Logo der NEG

55. Bundesverbandtag des Bundes Österreichischer Faschingsgilden
(Ein Bericht der BUND ÖSTERREICHISCHER FASCHINGSGILDEN - B Ö F)
Vom 19. bis 21. Mai 2017 richtete der Feldkirchner Faschingsklub die Verbandstagung des Bundes Österreichischer Faschingsgilden (BÖF) aus.
Dazu waren nicht nurAbordnungen von über 80 Faschingsgilden aus ganz Österreich,sondern auch aus dem benachbarten Ausland nach Kärnten gekommen.Unter den rund 250 Narren waren u.a. auch Petra Müller, die Präsidentin der Närrischen Europäischen Gemeinschaft (NEG) sowie Markus Jeker, der
Vizepräsident der Schweizer Narrenfreunde (HEFARI).
 
Den Bericht in voller Länger lesen Sie hier.

Präsident Ivan Prpic und NEG-Protokoller Adi Mittendorfer beim Wimpeltausch

Karneval in Kroatien

Bericht über den Besuch bei Jahresversammlung 2017 der CROATIAN CARNIVAL ASSOCIATION

(Ein Bericht der BUND ÖSTERREICHISCHER FASCHINGSGILDEN - B Ö F)

Adi Mittendorfer, der Präsident des BÖF und in 2. Linie auch Protokoller der NEG wurde vom Präsidenten des kroatischen Dachverbandes, Ivan Prpic, zur Jahrestagung des kroatischen Dachverbandes, der CROATIAN CARNIVAL ASSOCIATION vom 21. bis 23. April 2017 nach Novi Vinodolski bei Rijeka eingeladen.

Die NEG-Jahresweine 2016 - 2017

Steiner Hund 2014

Weinkellerei Stift Kremsmünster

Weißwein; trocken; Rheinriesling aus der Traumlage „Steiner Hund“. Herrlich reife Weingarten-Pfirsiche, leichter Anklang an Hollerblüten und klare, feine Mineralik; Faszinierendes Spiel von etwas Restzucker mit milder, angenehmer Säure und voller Frucht nach reifen Marillen bzw. Pfirsich; sehr lang im Abgang und ein sehr gutes Reifepotential;

MdEUP Markus Ferber von der CSU/EVP

Die Präsidentin der Närrischen Europäischen Gemeinschaft, Petra Müller, hat sich erneut mit einem Abgeordneten des EU-Parlamentes getroffen.

Dieses Mal war es MdEUP Markus Ferber von der CSU/EVP. Im gemeinsamen Gespräch waren die Hauptanliegen: Unterstützung der kulturellen Arbeit der Närrischen Europäischen Gemeinschaft u. a. in unserem Archiv in Kitzingen, Förderung der Jugend und natürlich Hilfe bei Kontakten zum Mitglied der EU-Kommission Tibor Navracsis. Navracsis ist in der Periode 2014 – 2019 der Kommissar für Kultur in Europa und damit ein wichtiger Ansprechpartner für die Närrische Europäische Gemeinschaft.